Seite auswählen

Am Berliner Kurfürstendamm 65 eröffnete Mediativ am 28. März eine eigene Popup-Store Plattform. Unter dem Label brands’n mind (Marken im Kopf) betreibt der Stuttgarter Digital Signage Full Service Integrator auf 160 qm mit Exklusiv-Partner Samsung eine Popup-Stage für Onlinestores und Marken.

Ziel der Popup-Stage ist es, Onlinestores eine temporäre Brick-and-Mortar-Präsenz zu ermöglichen und die Lösungen und Produkte interessierten Berliner Konsumenten und markenaffinen Hipster offline zu präsentieren. Partner erhalten somit ein Showroom auf Zeit ohne Ladenbau-Invest oder Personalaufwand.

brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)

Neue innovative Produkte aus den Bereichen Technik, Lifestyle und Fashion, die bisher nur online verfügbar sind, werden hier also physisch erfahrbar. Storebesucher können damit arbeiten, experimentieren, sie an- und ausprobieren, sich beraten lassen und – je nach Konzept des Herstellers – auch gleich online bestellen. Erste Partner sind der Living-Wall Anbieter moosmoos.de und der Retail-Lighting Spezialist ratiolux.de.

Alternativ kann der Popup-Store brands’n mind auch für Events, wie Tech-Talks, Meet-ups, Neuproduktvorstellungen gebucht werden.

brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)

Die Mediativ AG hat den Store nicht nur entwickelt, sondern betreibt die Plattform auch inklusive Personal. Die Mitarbeiter beraten die Passanten, dokumentieren Feedback und erfassen datenschutzkonform Leads für die Hersteller. Wertvolle produkt- und markenrelevante Informationen werden also kumuliert und gehen nicht verloren.

In Zusammenarbeit mit dem Exklusiv-Partner Samsung werden die Partner-Produkte markengerecht digital inszeniert. Highlight ist die knapp 10m breite und gut 2m hohe LED-Wand. Verbaut wurden 88 Module der Samsung 2,5mm Pixel Pitch LED. Weitere Digital Signage-Elemente sind 65“ und 85“ Displays sowie ein High-Brightness-Display im Schaufenster.

Sämtliche Events sowie ausgestellten Produkte werden auf eigenen Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, YouTube) beworben.

Die Mediativ AG ist seit über 20 Jahren führender Anbieter auf dem europäischen Digital Signage Markt. Die erworbenen Kompetenzen sowie das konzeptionelle und technische Know-how bringt das Unternehmen nun in dieses neue innovative Projekt ein.

brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands'n minds Popup Stage in Berlin (Foto: Mediativ)
brands’n minds Popup-Stage in Berlin (Foto: Mediativ)

Read more