Seite auswählen

LG und Foster + Partners – eines der berühmtesten Architekturbüros der Welt – entwickelten für die Mailänder Designwoche die Kunstinstallation „Redefining Space“. Eine Verbindung von Display Technologie und Raumdesign.

Im Rahmen einer einzigartigen Partnerschaft, die das Zusammenspiel zwischen Technologie und Raumgestaltung hervorhebt, präsentieren LG Electronics und das renommierte britische Architektur- und Industriedesignbüro Foster + Partners auf der Milan Design Week eine Kunstinstallation mit dem LG Signature OLED R (Modell 65R9).

Auf der CES 2019 und der ISE 2019 wurde es erstmals vorgestellt: das einrollbare OLED-Display. Es ist eine neue Produktkategorie, die die Verbundenheit zwischen einem Display und den ihn umgebenden Raum neu definiert. Die Philosophie des Produktdesigns des einrollbaren OLED-Displays ermöglicht es, den digitalen Touchpoint auf neue Weise frei in den Raum zu integrieren – ohne Wände zu berücksichtigen. Foster + Partners und LG arbeiteten bei der Entwicklung des einrollbaren OLED-Displays eng zusammen, speziell bei der Formgebung des Produkts sowie bei der spezifischen inneren Mechanik.

Redefining Space Rollable OLED in Mailand (Foto: LG)
Redefining Space Rollable OLED in Mailand (Foto: LG)

Die nun in Mailand präsentierte Installation „Redefining Space“ zeigt eine hohe räumliche Integration mit LGs rollable OLED als Kernstück. Es ist eine dreidimensionale Interpretation, die zeigt, wie Licht, Technologie und Design zusammenspielen, um neue räumliche Möglichkeiten mit Technologie zu veranschaulichen, die auf Tastendruck auf der Fernbedienung ihre Form verändert.

Die Ausstellung zeigt, wie das Display einen Raum von einer großformatigen digitalen Leinwand („Full View“ Modus) in ein Kunstobjekt verwandeln kann, wenn sich das Display im „Zero View“ Modus befindet, versteckt in einem Basisgehäuse aus gebürstetem Aluminium. Das Licht, das durch die fensterartigen Ausschnitte in den Wänden der Installation schimmert, imitiert die Art und Weise, wie das Sonnenlicht im Laufe des Tages Position und Intensität ändert, und lässt den Betrachter so spüren, wie Zeit vergeht. Um auszudrücken, wie sich die LG-Technologie an die Lebensrhythmen anpasst, entfaltet sich das einrollbare Display, wenn die Umgebung hell und voller Klang ist, und verschwindet, wenn Licht und Geräusche verblassen.

In dieser Woche nimmt invidis an der Milan Design Week teil und berichtet über „Redefining Space“.

Read more