Seite auswählen

Lighting-Experte Zumtobel hat sein Schweizer Kundenzentrum in Zürich nach einer Umgestaltung wiedereröffnet.

Ende März 2019 eröffnete die Zumtobel Group das neu konzipierte „Lichtzentrum“ in Zürich. Der Showroom in der Thurgauerstrasse 39 hat eine Fläche von 740 m². Rund 200 Gäste kamen zur Eröffnung.

Licht bis hin zu IoT-Lösungen werden in dem Zentrum thematisiert und inszeniert. Der österreichische Hersteller aus Dornbirn verfügt weltweit über derzeit 18 Showrooms, darunter der in Zürich, je einer in Wien, Amsterdam und Berlin. Geschäftsleiter von Zumtobel Schweiz ist Marc-André Rusch.

Anlässlich der Eröffnung präsentierte Designer Harald Gründl aus Wien die neue Zumtobel-Produkt-Kollektion „SUPERSYSTEM integral collection“. Neben der Marke Zumtobel (Indoor) sind auch die zur Gruppe gehörenden Marken Thorn und Hess (Outdoor) mit Produkten im Showroom vertreten.

Besonderes Glanzstück in der Ausstellung ist das Zumtobel Masterpiece des US-amerikanischen Stararchitekten Daniel Libeskind, das hinter der Glasfassade schon von außen sichtbar ist.

Mit der Renovierung wurde der Inhalt des seit 1999 existenten Lichtzentrums – damals von Lichtkünstler James Turrell eröffnet – neu aufgesetzt. Grundidee des neuen Zürcher Showrooms ist ein offener und in Teilen flexibel bespielbarer Raum.

So schön kann Licht sein (Foto: Zumtobel / Matthias Rhomberg)
So schön kann Licht sein (Foto: Zumtobel / Matthias Rhomberg)

Read more