Seite auswählen

Ab jetzt sind 3 der 4 Mediaplayer aus BrightSigns Serie 4 auch für den Einsatz bei -20°C freigegeben. Eine Ausnahme stellt das Einstiegsmodell dar.

Bei Markteinführung der Serie 4 waren die Player bereits für Temperaturen bis zu 70°C spezifiziert – eine Eigenschaft, die durch BrightSigns patentiertes, wärmeableitendes Gehäuse aus eloxiertem Aluminium erzielt wird. Die jüngste Zertifizierung verschafft den neuesten Playern des Herstellers damit einen erweiterten Betriebstemperaturbereich von 90°C.

Damit sind die Zuspieler auch für Anwendungen in Innen- oder Außenbereichen geeignet, in denen der Betriebstemperaturbereich eine Rolle spielt.

Zertifiziert sind die Mediaplayer des Typs HD, XD und XT der Serie 4. Das ebenfalls zur Serie Entry Level-Modell LS ist nicht für diesen Temperaturbereich zertifiziert. Weitere Informationen zur erweiterten thermischen Beständigkeit der Player hat der Hersteller an dieser Stelle hinterlegt.

Digital Signage Mediaplayer: BrightSign komplettiert seine Serie 4

Read more