Seite auswählen

Montagmorgen Düsseldorf Flughafen – nach einem großflächigen IT-Ausfall musste der drittverkehrsreichste Flughafen Deutschlands mit einem Vollausfall der FIDS-Screens leben. Doch nicht nur die Digital Signage Touchpoints blieben stundenlang offline, auch die Website und App konnte keine aktuellen Flugdaten liefern. Worstcase für einen Airport.

Der operative Betrieb des Rhein-Ruhr-Flughafens konnte über ein Backup System nur mit leichten Einschränkungen weiterlaufen. Mit Durchsagen im Terminal und zusätzlichen Servicemitarbeiter wurden die Passagiere über Abflugzeiten und Gates informiert.

Aufgrund einer Systemstörung sind derzeit unsere Webseite und unsere App nicht erreichbar. Ebenfalls sind die Anzeigemonitore im Terminal betroffen. Der Flugbetrieb und die operativen Abläufe laufen weiter. An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.

— Düsseldorf Airport (@dusairport) 11. März 2019

Read more