Seite auswählen

Digitaler Content macht in der Regel den Unterschied zwischen guten und schlechten Digital Signage. Bei digitalen (Medien)Fassaden oder großen digitalen Lobby-Leinwänden (Digital Canvas) gilt das erst recht. Die New Yorker Digital Signage Agentur ESL hat für ein Projekt in Chicago nun den Good Design Award for Best Installation/Video gewonnen hat.Ein Flussboot durchdringt verträumtes Grün. Das Karussell des Chicago Navy Pier und das legendäre Riesenrad wirbeln in die Abstraktion gegen den blauen Himmel. Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die Läufer des Chicago Marathon löst sich in Farbstreifen auf. Während jedes Video mit dem nächsten kollidiert, entfalten sich neue Kompositionen in Echtzeit und schaffen über 5.000 Möglichkeiten in diesem einzigartigen, sich entwickelnden digitalen Kunstwerk.

Diese neue digitale Medieninstallation im Herzen von Chicago legt einen Pinsel in die Hand der Stadt. 515 North State Street, erbaut in den 90er Jahren vom Pritzker-Preisträger Kenzo Tange, ist eine moderne Architekturikone im pulsierenden Viertel River North in Chicago. Es zeichnet sich durch eine mutige, kantige Architektur und eine markante Lobby aus, der es bisher an Wärmeintimität und Wow-Faktor auf Straßenniveau fehlte.

ESI Design arbeitete mit den Eigentümern von 515 North State, Beacon Capital Partners, zusammen, um die Lobby als lebendigen zeitgenössischen Kunstraum neu zu gestalten. Mit dem typischen Old-School-Ansatz, ein abstraktes Gemälde in einer Lobby aufzuhängen, schuf ESI eine einzigartige digitale permanente öffentliche Kunstinstallation, die algorithmisch rund um die Uhr neue Kompositionen im impressionistischen Stil malt, inspiriert von Künstlern von Vincent van Gogh bis Gerhart Richter.

Die Installation mit Lokalbezug dekonstruiert originale Videoaufnahmen des Lebens im Viertel River North; während die Farben einer Szene in eine andere übergehen, entstehen neue Kompositionen. Das Stück ist bewusst langsam und meditativ und befindet sich ständig auf einer Reise des Übergangs in die Abstraktion und dann zurück in figurative, lesbare Videobilder.

Die daraus resultierende Erfahrung geht über die typischen großen Medieninstallationen und traditionellen Gemälde hinaus und schafft ein museales Kunstwerk, das die Energie und Bewegung des Stadtteils visuell hervorruft.

Die Good Design Awards werden seit 68 Jahren verliehen und sind die ältesten und renommierteste globalen Awards für Design Excellence und Design Innovation.

Read more