Seite auswählen

Der belgische Anbieter von Collaboration-Solutions i3-Technologies präsentierte auf der ISE mit i3sixty das erste eigene digitale Flipchart.

Das i3sixty ist ein mobiles, digitales Flipchart das flexibel in jeden Raum genutzt werden kann. Wie das Vorbild Samsung Flip kann der interaktive Screen um 90 Grad gedreht werden. Doch die Belgier gehen noch einen Schritt weiter und integrieren eine Kamera und erweiterte Whiteboarding Funktion in das Gerät. Somit lassen sich auch verschiedene Videokonferenzanwendungen nutzen. Das digitale Flipchart wird mit einem UVP von 2999 netto angeboten,

„Wir bei i3-Technologies werden von der kreativen Art und Weise, wie unsere Kunden unsere Produkte einsetzen, inspiriert“, sagt Gert Van Erum, CEO der i3-Unternehmensgruppe. „Unser Unternehmen ist in einzigartiger Weise positioniert, um die neuesten Trends in Design, Möbeln und Technologie so zu kombinieren, dass wir Produkte zu entwickeln, die Anwender überall einsetzen können – also eine 360 ° Abdeckung des Arbeitsplatzes.“

„Teams treffen sich zunehmend agiler und informeller. Der typische Besprechungsraum ist jedoch so konzipiert, dass er traditionellen und strukturierten Besprechungen Raum bietet. Dies ist sowohl für Unternehmer als auch für Facility Manager eine Herausforderung. Hier ist das i3sixty die perfekte, mobile Lösung, die im gesamten Unternehmen eingesetzt werden kann und von der jeder Nutzer begeistert sein wird“, sagt Denis Standhardt, Head of Sales für den deutschsprachigen Raum bei i3-Technologies.

Read more