Seite auswählen

Amsterdam | Auf der ISE 2019 erklärte Seog-gi Kim, Executive Vice President of Visual Display Business bei Samsung Electronics, warum und wie 8K ein wichtiges Thema für den Konzern ist.

Die ISE 2019 findet vom 5. bis 8. Februar 2019 im Messezentrum RAI in Amsterdam statt. Aussteller Samsung ist auf der ISE am Stand 4-S100 zu finden.

In jedem Jahr auf der ISE ist der Stand von Samsung einen oder mehrere Besuche wert. Am ersten Tag der Messe gab Seog-gi Kim, dem Executive Vice President of Visual Display Business bei Samsung Electronics, in einem Vortragsraum Einblicke in Samsungs aktuelle Strategie. Zwei der Themen, die Kim in seiner Keynote besonders berücksichtigte: LED und 8K.

Mit Multi-Link HDR will der Konzern die Konkurrenz schlagen (Foto: invidis)
Mit Multi-Link HDR will der Konzern die Konkurrenz schlagen (Foto: invidis)

Während LED ganz allgemein im Portfolio bei Samsung wichtiger wird – beispielhaft an den inzwischen drei verschiedenen The Wall Professional-Lösungen (die Micro-LED-Technologie nutzende Screens mit 4K, 6K und 8K Auflösung) – setzt man seit diesem Jahr auf den neuen und hauseigenen Standard für 8K HDR.

Hier hat Samsung industrieweit als erster eine Upscaling-Technologie parat. Dabei nutzt der Konzern auch AI. Die künstliche Intelligenz der Lösung kennt bereits mehr als 8 Millionen Bilder und lernt maschinell hinzu.

Dafür werde Full HD- 4K- oder sogar SD-Inhalte hochgerechnet. Seog-gi Kim ist überzeugt, dass 8K vor allem sehr schnell im Markt ankommen wird. Im TV-Markt waren und sind erste 8K-Übertragungen oder -Aufzeichnungen in Korea und Japan gelaufen. Auch die Olympiade 2020 gibt dem Thema Push. Zudem: „Kunden werden immer die aktuellste Technologie wählen“, so der hochrangige Manager. Denn Unternehmen wollten langfristig nutzbare Lösungen.

Die neue Upscaling-Technologie ermöglicht es Samsung, einen wichtigen kommenden Marktbereich zu besetzen. Die 8K-Inhalte zeigen, dass 3D mit sehr hoher Auflösung und weiteren Eigenschaften hat. Dadurch, dass die HDR-Lösung für 8K konzipiert wurde, hat das Unternehmen einen wichtigen Schritt vor der Konkurrenz machen können.

ISE2019 invidis special
ISE 2019 invidis special

invidis Leser erhalten kostenlos Zutritt zur ISE (Regulär 175 EUR) – einfach den invidis ISE invitation Code 410483 nutzen. Unter diesem Link gelangen Sie zum Registrierungs-Portal der ISE 2019. Dort können Sie den Code eingeben.

Read more