Seite auswählen

Mit Moos viel los – so oder ähnlich kann die innovative Integration von Digital Signage und Living Wall beschrieben werden, die im Hollu Experience Center in Graz realisiert wurde. (mit Video)

Der österreichische Anbieter für Systemhygiene hat in der Steiermark ein neues Experience Center errichten lassen. Auf zwei Etagen mit insgesamt 2.500 Quadratmetern wird in der hollu Erlebniswelt Graz innovative Reinigung greifbar und lässt sich mit allen Sinnen erleben. Das Design und die Umsetzung der Shop-Fläche und der hollu Akademie kommt von umdasch The Store Makers. So auch die digitalen Lösungen am Point-of-Sale.

Maschinen testen, Staubsauger ausprobieren, Reinigungsmittel anwenden, Materialien fühlen. Vom modernen Shop bis hin zum Servicecenter mit Schauwerkstatt setzt die hollu Erlebniswelt in Graz neue Maßstäbe. Das gilt vor allem für den Showroom und die modernen Praxisschulungsräume der hollu Akademie. Die Ladenbau-Designer von umdasch Shop Consult haben ein innovatives Konzept für die Erlebniswelt erarbeitet, welches ein ganzheitliches Zusammenspiel von Digital Retail und analogen Elementen bietet.

Schon beim Eintreten wird der Kunde von der „hollu Wall“ begrüßt, welche über die Geschichte und den Ursprung der Marke hollu analog informiert. Über zwei Bartype-Touchscreens, welche in der Mooswand die „L“-Buchstaben im hollu-Schriftzug bilden, kann der Besucher mehr entdecken und in die Markenwerte und die Unternehmensphilosophie von hollu eintauchen.

Hollu Showroom in Graz (Foto: Umdasch)
Hollu Showroom in Graz (Foto: Umdasch)
Hollu Showroom in Graz (Foto: Umdasch)
Hollu Showroom in Graz (Foto: Umdasch)

Daneben befindet sich ein 50-Zoll Bildschirm, der weitere Unternehmensinfos zeigt und bei Bedarf für Kundenpräsentationen genutzt wird. Über sogenannte Soundduschen in der Decke ist eine Audiobeschallung zielgerichtet für jene Person möglich, die sich gerade direkt vor dem Display befindet. Auch im Bereich der hollu Akademie wird der Kunde immer wieder von der Marken-DNA begleitet, sei es über eine Laborwand, welche auf Laborflaschen die Markenwerte transportiert, oder über Wandgrafiken direkt im Akademie-Bereich.

Für alle invidis Leser und Digital Signage-Interessierten, die sich bisher wenig mit Moos-basierten Living Walls beschäftigt haben, folgend ein kurzes Hintergrundvideo von StyleGreen (waren nicht im Projekt beteiligt)

Read more