Seite auswählen

Es werden gefühlt hunderte von LED-Anbieter ihre Produkte auf der ISE präsentieren. Doch neben den Big Brands sind wenige andere Anbieter in Europa bekannt. Einer der unbekannteren Spezialisten ist Ydea, die selbsternannten Experten für Transparente LED. Adidas setzt im neuen Flagshipstore in Shanghai auf Ydea Transparente Displays.

Ydea bietet Transparente LED im für Schaufenster populäre 3,9mm x 7,8mm Pitch Auflösung an. Der Pixelpitch ermöglicht einen ordentlichen Blick durch die LED in den Store und eine von der Straße ausreichende Auflösung für LED-Inhalte.

ISE2019 invidis special
ISE2019 invidis special

Einer der bekannten Kunden ist Adidas, die für ihren Flagshipstore in Shanghai auf YIPLED setzen. Am 29. Oktober eröffnete Adidas ihr Brand Center in der Nanjing East Road im Herzen von Shanghai. Auf 3.700 m² präsentiert Adidas ihre neuesten Performance- und Fashion Produkte. Das aktuelle Stadium Retail-Konzept ist eine Weiterentwicklung des Flagshipstores 5th Ave in New York. Das Stadium-Konzept versetzt den Besucher des Adidas Stores in die Zuschauerrolle. Der Bereich wurde großflächig mit YIPLED smart transparenten LED-Screens ausgestattet.

Doch nicht nur in Shanghai setzt Adidas auf transpartente LED, auch der weltgrößte Adidas Store Sanlitun wurde zum zehnjährigen Jubiläum komplett renoviert und mit Yipled ausgestattet.

Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)
Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)
Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)
Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)
Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)
Transparente LED im Adidas Store Shanghai (Foto: Adidas)

Read more