Seite auswählen

Clear Channel vermarktet ab sofort neue digitale Premium-Flächen am Flughafen Zürich. An den Gepäckbändern wurden 22 neue Displays installiert – ein Upgrade auf imposante 86“ Displays für Fullbranding und Storytelling.

In Zürich passieren alle ankommenden Fluggäste die Gepäckausgabehallen unabhängig ob sie Gepäck aufgegeben haben oder nicht. Bereits seit Jahren bietet Clear Channel am Flughafen Zürich DooH-Werbeflächen an, die Flughafentypisch von nationalen und internationalen Brands intensiv gebucht werden.

Zusammen mit dem Flughafen Zürich konnte Clear Channel nun das Angebot in der Gepäckausgabe 2 sowohl qualitativ als auch quantitativ ausbauen. So wurde das Netzwerk auf 22 synchronisierte 86“-Screens ausgebaut. Von nun an sind auch längere und animierte Spots (20 Sekunden) buchbar.

Sabrina Mehri-Wägli, Head of Airport Sales & Digital: „Mit dem Ausbau können wir der hohen Nachfrage unserer Kunden in der Gepäckausgabe 2 entsprechen. Sie profitieren von einzigartigen Möglichkeiten für die Inszenierung ihrer Marken.“

In der Gepäckausgabe 2 erreichen Werbetreibende 100% der ankommenden Passagiere von Interkontinentalflügen, hauptsächlich aus Asien, dem nahen und mittleren Osten und den USA. Das neue digitale Highlight «Baggage Claim XXL» ist ab 1.1.2019 in Betrieb, erreicht 6.2 Millionen Passagiere und ist ab sofort buchbar.

Read more