Seite auswählen

Eines der beliebtesten Weihnachtsmärchen, Der Nussknacker, ist in einer Neuinterpretation in die Kinos zurückgekehrt. Bei der offiziellen Premiere des neuen Disney-Films „Der Nussknacker und die vier Reiche“ kam ein Christie CP4325-RGB Pure Laserprojektor zum Einsatz.

Seit der Eröffnung der Sarjadje Konzerthalle unweit des Roten Platzes im September dieses Jahres waren bereits berühmte Orchester und weltbekannte Musiker auf der Bühne zu Gast. Mit der Aufführung des Disney-Films fand hier die erste internationale Premiere statt.

Nussknacker Premiere in Moskau (Foto: Disney, courtesy of WDSPR)
Nussknacker Premiere in Moskau (Foto: Disney, courtesy of WDSPR)

„Kein anderer Veranstaltungsort in Russland kann sich mit den akustischen und technischen Möglichkeiten dieser Multifunktionshalle messen. Sie fasst 1.600 Zuschauer und lässt sich an das jeweilige Veranstaltungs-, Konzert- oder Showformat flexibel anpassen. Hier jedoch eine Filmpremiere abzuhalten, stellte schon eine gewisse Herausforderung für uns dar“, erklärt Arseni Kusminitsch, CEO des verantwortlichen Integrators bei Asia Cinema. „Um die nahezu perfekte Konzertakustik des Konzerthauses zu nutzen und gleichzeitig optimale technische Bedingungen für die Filmpremiere zu gewährleisten, mussten wir einige spezifische Lösungen entwickeln. Am wichtigsten war dabei unsere Entscheidung, den Christie CP4325-RGB Pure-Laserprojektor für die Premiere einzusetzen. Wir hatten eigentlich keine Alternative, um die Herausforderung zu bewältigen, ein erstklassiges Maß an Helligkeit und Bildqualität zu liefern.“

Christie 4325-RGB Laserprojektor (Foto: Christie)
Christie 4325-RGB Laserprojektor (Foto: Christie)

Weitere für die Wahl entscheidende Faktoren: „Wir mussten eine kompakte Unterbringung der Ausrüstung in einer speziell entworfenen Projektorkabine direkt vor Ort im Saal entwickeln, da der vorhandene zentrale Kontrollraum die Bedingungen für eine Filmvorführung nicht erfüllte. Dann gab es die Schwierigkeit, einen niedrigen Geräuschpegel gewährleisten zu müssen. Wir mussten ein Projektormodell finden, das keinen separaten Lüfter benötigt und mit minimaler Kühlung auskommt. Der einzige Projektor, der all dies bietet, war der Christie CP4532-RGB“, fügte Pjotr Proworow, Leiter der technischen Abteilung bei Asia Cinema, hinzu. „Die spezialangefertigte Projektorkabine, die wir bereitgestellt haben, erwies sich als Erfolg, da sie sich einfach umbauen und montieren lässt. Wir sind überzeugt, dass sie in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen wird.“

Als es dann endlich soweit war, lag Magie und Feierlichkeit in der Luft. Eine limitierte Kleiderkollektion der russischen Designerin Alena Achmadullina, inspiriert von Disneys Der Nussknacker und die vier Reiche, wurde in der Lobby des Konzerthauses ausgestellt. Im Foyer konnten sich die Premierengäste im Märchenland verlieren und in verschiedene Themenbereiche eintauchen: ins Blumenland, Naschwerkland, Schneeflockenland und das mysteriöse vierte Königreich, zuvor als das Vergnügungsland bekannt.

Nussknacker Premiere in Moskau mit Matteo Bocelli und Marina Jigalova (Foto: Disney, courtesy of WDSPR)
Nussknacker Premiere in Moskau mit Matteo Bocelli und Marina Jigalova (Foto: Disney, courtesy of WDSPR)

Read more