Seite auswählen

Accenture Interactive wurde in Las Vegas von Adobe zum Global Digital Experience Partner 2018 ernannt. Die Auszeichnung würdigt die Effektivität bei der Nutzung der Adobe Experience Cloud, um außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten und den gemeinsamen Geschäftswert für Kunden zu steigern.

Die globale Auszeichnung wird jährlich an Adobe-Partner vergeben, die die größte Wirkung mit Adobe Experience Cloud Lösungen für ihre Kunden erzielen konnten. Accenture passt mit dem Fortune 500 Kundenstamm und der durch Zukäufe stark wachsenden Organisation perfekt zu Adobe.

Die Zahl der Unternehmen, die die Adobe Experience Cloud einsetzen, steigt weiter an, und Accenture Interactive wird von Adobe immer wieder dafür mit regionalen Awards ausgezeichnet. Zum ersten Mal erhielt Accenture nun die Globale Auszeichnung für besten Experience Partner.

Adobe und Accenture Interactive sind seit 2002 Partner und betreuen mehr als 10.000 Kunden weltweit (natürlich erst ein kleiner Anteil mit Digital Signage relevanten Experience Lösungen). Accenture Interactive ist weltweit auf Adobe Experience Manager und Adobe Campaign Lösungen spezialisiert und zählt für Adobe zu einem der signifikanten Wachstumstreiber.

DMEXCO 2018: Sind DXP das Ende für Digital Signage CMS?

invidis Kommentar von Florian Rotberg

invidis hat schon einige Male in den letzten Monaten auf die steigende Bedeutung von Digital Experience Plattformen (DXP) wie Adobe Experience Plattform in Digital Signage-Projekten hingewiesen. Für Enterprise-Kunden bietet eine End-to-End Experience Plattform – anstelle von vielen Einzellösungen wie Digital Signage CMS – eine interessante Alternative. Adobe bietet mit der Experience Cloud zurzeit die branchenweit einzige End-to-End-Lösung für die Erstellung von Inhalten, Marketing, Werbung, Analytics und eCommerce.

Neben Content, Concept wird der Context von Daten und Kunden im On- und Offline-Bereich immer wichtiger. Stand-alone-Lösungen mit statischen und isolierten Kundenprofilen sind architektonisch im Nachteil. Hier setzt Adobe und bald auch andere Player an.

Großkunden erwarten zunehmend konsistente, kontinuierliche und überzeugende Experiences über Touch-Point-Grenzen und Cross-Channel hinweg. Einheitliche Plattformen vereinfachen die Realisierung und den Betrieb erheblich.

Auf der DSS ISE am 06 Februar 2019 präsentiert invidis die Rahmen der Keynote die neusten Marktanalysen zu DXP und Digital Signage. Weitere Informationen und Code für die Konferenz sind hier erhältlich.

Read more