Seite auswählen

Ein umfangreiches Rahmenprogramm während der ISE wird die Messe fachlich um viele Aspekte erweitern – prominente Speaker inklusive. Der Überblick.

Die ISE 2019 findet vom 5. bis 8. Februar 2019 im Messezentrum RAI in Amsterdam statt. Für die Besucher wird auch im kommenden Jahr wieder ein großes Rahmenprogramm zusammengestellt. Während der ISE 2019 finden nicht weniger als zehn Konferenzen statt, von denen fünf im Hotel Okura unweit des RAI Amsterdam stattfinden. Messeveranstalter Integrated Systems Europe will einen Blick auf möglichst viele vertikale Märkte legen, die auf Dienste und Produkte der der AV-Industrie zurückgreifen. Deshalb werden auf der ISE 2019 in Amsterdam die zahlreiche Vordenker und Fachexperten sprechen.

Auf der ISE 2019 werden alle Inhalte zu Bildungs- und Weiterbildungsaktivitäten unter dem Titel „Learn, Discover, Be Inspired“ präsentiert. Das vollständige Programm wurde in enger Zusammenarbeit mit den AV-Industrieorganisationen entwickelt, insbesondere mit den ISE-Mitinhabern AVIXA und CEDIA, den Medienpartnern und anderen unabhängigen Verbänden.

Für die Closing Keynote am Freitag, 8. Februar, ist Tupac Martir angekündigt, Kreativdirektor der multidisziplinären Kunst-, Design- und Kreativproduktionsgruppe Satore Studio, und Mitbegründer des Schwesterunternehmens des Studios, Satore Tech. Er wurde von der Vogue als „bildender Künstler und kreativer Leiter hinter einigen der wichtigsten Veranstaltungen der Welt“ beschrieben. Zu den Kunden von Satore zählen BMW, Dior, die Saatchi Gallery, Elton John und Beyoncé.

Bei der Smart Building-Konferenz wird der preisgekrönte Architekten Aryanour Djalali, CEO der weltberühmten DNA Barcelona Architects, zu den Sprechern der Opening Keynote. Michael L. Schneider, Creative Technology Director – Hardware des Design- und Architekturbüros Gensler, wird über die Beziehung zwischen intelligenten Räumen und Erfahrungen sprechen.

Amelia Kallman wird den Vorsitz des XR Summit ISE übernehmen. Kallman ist Futuristin und Beraterin, die sich auf die Auswirkungen neuer Technologien auf die Geschäftswelt und den Alltag spezialisiert hat. Sie hat kürzlich eine Studie über die sich abzeichnenden Risiken VR, AR und MR für Lloyd´s of London verfasst.

Jose Avalos, General Manager ofVisual Retail und Vice President der IoT Group bei Intel, leitet das Digital Signage-Programm des Chip-Herstellers. Er wird auf dem Digital Signage Summit ISE eine Keynote halten.

Zu den internationalen Referenten des Digital Cinema Summit (DCS) wird Michael Karagosian zählen, renommierter Berater der Kinoindustrie. Die Eröffnungs-Keynote auf dem DCS ISE wird von Jan Runge, europäischer Leiter der International Cinema Technology Association, präsentiert.

Dr. Gill Ferrell moderiert die vom Verband AVIXA organisierte Konferenz „What´s Next… Higher Education Experiences“. Als Beraterin mit umfangreicher Managementerfahrung in der Hochschulbildung hat sie viele Implementierungen von IT in den Bereichen Lehre, Forschung und Verwaltung geleitet und beraten. Sie ist derzeit Leiterin der E-Learning Task Force EUNIS (European University Information Systems).

Bei der anderen AVIXA-Konferenz, „What´s Next… Enterprise AV Integrated Experiences“, wird die erfahrene Designerin und Kommunikationsstrategin Lisa Perrine, CEO von Cibola Systems, teilnehmen. Ihr Unternehmen hat über 1.000 Beratungsprojekte für Kunden wie Sony Music, die United Talent Agency und die Annenberg Foundation durchgeführt.

ISE2019 invidis special
ISE2019 invidis special

Theo Kalomirakis von TK Theatres wird auch als „Father of home theatre“ bezeichnet. Er hat private Kinos für Politiker, Sportlegenden und Filmstars entworfen. Er ist einer von drei Experten der neuen von CEDIA veranstalteten ganztägigen Home Cinema Design Masterclass.

Chris Lange, Creative Director und Leiter der hauseigenen Kreativ- und Designabteilung im zweitgrößten Themenpark Europas, dem Europa-Park, wird auf der AttractionsTECH by blooloop präsentieren. Seine internationale Arbeit umfasst das erste indische Themenpark-Projekt sowie Attraktionen in Singapur und Südkorea.

Hospitality Technology Next Generation, ein Fachverband, der sich der Best Practice in der Hotellerie durch die Einführung von Technologien verschrieben hat, präsentiert Hospitality Tech Summit von HTNG auf der ISE 2019. Dessen COO, David Sjolander, hat auf beiden Seiten der Branche gearbeitet: als IT-Manager für das Hotelwesen war er in über 1.000 Hotels in 70 Ländern für die Technologie verantwortlich. Darüber hinaus war er im Produktmanagement eines Systems tätig, das 90.000 Hotels weltweit mit über 1.000 Online-Vertriebskanälen verbindet.

Der mit dem Emmy Award ausgezeichnete Sounddesigner Scott Willsallen wird auf der AGORA-Konferenz über Sportstättentechnologie eine Keynote halten. Willsallen, Direktor des in Sydney ansässigen Beratungsunternehmens Auditoria, hat an mehreren Olympischen und Commonwealth Games-Zeremonien mitgearbeitet.

Donato Masci ist Akustikdesigner und Berater, der für das in Florenz ansässige Unternehmen Studio Sound Service arbeitet. Er wird auf der AudioForum @ ISE einen Vortrag halten. Die Veranstaltung richtet sich an diejenigen, die Räume verwalten, in denen sich Audiosysteme befinden, sowie an Audioprofis.

Darüber hinaus wird auf der Main Stage in der Mitte von Halle 8 während der vier Tage der Show ein umfassendes Programm von Think-Leadership-Sitzungen präsentiert, die von ISE, den Mitinhabern AVIXA und CEDIA sowie dem AV Magazine produziert werden. Sprecher hier sind:

  • Joseph Aamidor, ein auf den Markt für Smart Building spezialisierter Berater, der die Anwendung der Blockchain für Smart Building erörtern wird
  • Alex Sanfilippo, Director of Engineering des Integrators Kraftwerk Living Technologies
  • Ahmed Refai, Regional Commercial Director von Archimedia, der in einem luxuriösen Neubauprojekt in Dubai die Geheimnisse eines mit einem CEDIA-Award ausgezeichneten, vollständig immersiven Heimkino-Projekts enthüllt

Außerdem werden sowohl AVIXA als auch CEDIA Schulungen auf der Show-Etage anbieten (ohne Voranmeldung). Die FlashTracks von AVIXA umfassen 20-minütige Schulungssitzungen, die am Stand des Verbands (13-N110) abgehalten werden und sich auf Themen aus den Bereichen User Experience, AV / IT, Design und Emerging Trends beziehen. AVIXA-Mitglieder können kostenlos teilnehmen.
Die CEDIA Talks finden auf dem CEDIA-Stand (1-E20) statt und widmen sich an vier Messetagen insgesamt zehn verschiedene Themen. An diesen 20-minütigen Sitzungen können die Teilnehmer kostenlos neue disruptive Technologien wie Web 3.0, Wi-Fi 6 und 5G kennenlernen.

Mike Blackman, Managing Director von Integrated Systems Europe, über das Programm: „Dies ist eine überzeugende Besetzung für die ISE 2019. Mit hochkarätigen Referenten bei der gesamten Show, unserem bisher größten Konferenzprogramm und mit einer umfassenden Reihe von Leadership Sessions auf der Hauptbühne. Wir halten an unserer Verpflichtung fest, Inhalte bereitzustellen, die auf unsere ständig wachsende Teilnehmerbasis zugeschnitten sind. Ich bin AVIXA, CEDIA, unseren Medienpartnern und allen anderen Content-Partnern sehr dankbar, die mit uns zusammenarbeiten, um dieses starke Programm zu liefern, das den Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten bietet.“

invidis Leser erhalten kostenlos Zutritt zur ISE (Regulär 175 EUR) – einfach den invidis ISE invitation Code 410483 nutzen. Unter diesem Link gelangen Sie zum Registrierungs-Portal der ISE 2019. Dort können Sie den Code eingeben.

Read more