Seite auswählen

Mit der Ernennung von Alex Couzins zum Marketingleiter für Europa stärkt Hersteller Absen seine Aktivitäten in Europa. Couzins kommt von einem bekannten Integrator.

Absen, Anbieter von LED-Display-Technologien, hat Alex Couzins zum Marken- und Marketingleiters für Europa ernannt. Mit der Besetzung der neu geschaffenen Position unterstreicht das Unternehmen sein Engagement in der gesamten Region.

Alex Couzins, der vom Systemintegrator AVMI wechselt, wird Teil des Corporate-Marketing-Teams von Absen sein, wo er für das europäische Markenmarketing verantwortlich ist und die VAPs (Value Added Partners) der Gruppe vor Ort unterstützt.

Seine Rolle im Unternehmen umfasst die Zusammenarbeit mit Kollegen aus allen Bereichen des Unternehmens, einschließlich China und den USA, um die Markenstrategie des Unternehmens auf europäischer Ebene zu entwickeln und umzusetzen.

In einem Statement zu seiner Ernennung sagt Couzins: „Ich freue mich, in dieser aufregenden Zeit zu Absen zu kommen. Das Unternehmen genießt einen fantastischen Ruf für qualitativ hochwertige, zuverlässige Produkte und ist seit zehn Jahren die führende chinesische Exportmarke für LED-Screens.“

Ruben Rengel, Vice President of Global Business Development bei Absen, kommentiert die Personalie so: „Wir freuen uns, dass Alex zu unserem Team gehört. Er bringt durch seine Erfahrung bei AVMI ein umfangreiches Marketingwissen und die Channel-Perspektive mit. Seine Position ist sehr eng mit unserem Engagement für die Verstärkung der Zusammenarbeit mit unseren Partnern verbunden. Er wird eng mit ihnen zusammenarbeiten, um lokale Marketingaktivitäten zu stärken und die Marke Absen auf europäischer Ebene zu stärken.“

Alex Couzins wird von London aus regelmäßig zum Absen-Hauptsitz in Shenzhen (China), der europäischen Tochtergesellschaft und dem Showroom in Rüsselsheim bei Frankfurt reisen und sich mit Kunden und Vertriebspartnern treffen.

Read more