Seite auswählen

Das größte Popkultur-Event der Erde – das ist laut Veranstalter die Comic Con Experience 2018 (CCXP) in Brasilien. Klar, dass bei der Mischung aus Comic-Messe und Entertainment-Spektakel Bewegtbild eine zentrale Rolle spielt.

Bei der Comic Con Experience in São Paulo wird Neues aus der Geek- und Popkultur zelebriert. Im Jahr 2017 begrüßte die Show beeindruckende 227.000 Besucher und war damit die größte Comic Con der Welt und die größte Popkultur-Veranstaltung der Welt.

Auch in diesem Jahr kamen die Fans, etwa, um Schauspieler und Macher von „Game of Thrones“ von HBO auf der Veranstaltung zu treffen. Die Besucherzahlen stiegen erneut stark an. Denn vom 6. bis 9. Dezember 2018 kamen 262.000 Menschen zur CCXP.

Auch die bisher größte RGB-Laserprojektion in Lateinamerika wurde auf der CCXP durchgeführt – auf einer 25 m x 10 m großen Leinwand in einem Außenbereich neben dem Kongress- und Ausstellungszentrum. Genutzt wurde der Projektions-Screen, um Live-Bilder der Veranstaltung zu übertragen sowie Werbevideos und Interviews auszuspielen.

In Außenbereichen konnte man das Messegeschehen live verfolgen (Foto: Christie)
In Außenbereichen konnte man das Messegeschehen live verfolgen (Foto: Christie)

Für die Integration dieser Lösung zeichnet der brasilianische AV-Experte Ponto Midia verantwortlich. Genutzt wurden dazu Lösungen von Hersteller Christie, darunter der Projektor CP42LH.

Der RGB CP42LH-Laserprojektor, der die Leinwand bespielte, nutzt die 3DLP-Technologie und löst mit 4K (4.096 p x 2.160 p) auf und erreicht bis 60.000 Lumen. Die Inhalte wurden von der Videoprozessor- und Content-Management-Lösung Christie Spyder X80 unterstützt. Damit das Erlebnis noch spektakulärer war, wurde der Sound mit Christie Vive Audio wiedergegeben.

Ein Christie weiterer Pro AV-Projektor mit 13.000 Lumen und Vive Audio-Lautsprechern und -Verstärkern wurde für die Projektion auf einen in 8×4 Matrix angeordneten Projektions-Screen genutzt. Dieser zeigte einen Kurzfilm, der an 80 Jahre Superman erinnerte. Ein weiterer 13.000 Lumen-Projektor zeigte weitere Filme auf einem 10×5-Screen.

Mit den Laserprojektoren wurde auch ein Film zu 80 Jahren Superman gezeigt (Foto: Christie)
Mit den Laserprojektoren wurde auch ein Film zu 80 Jahren Superman gezeigt (Foto: Christie)

Read more