Seite auswählen

Auch wenn CityMeo dem Großteil der invidis-Leser unbekannt sein wird, ist der französische Digital Signage Anbieter schon seit 2012 aktiv am Markt vertreten. Mit 30 Mitarbeiter betreuen die Franzosen 8.000 Screens in 32 Ländern. Münchner Büro soll das Wachstum in Europa beschleunigen.

CityMeo tritt mit einer eigenen Plug-and-Play Digital Signage Lösung an die einen Linux Player und ein cloudbasiertes CMS umfasst. Die Lösung wird in Frankreich bereits von Shell, Phenix Group, Mama Shelter, Airbus Biz Lab, Lagardère Travel Retail und EDF eingesetzt.

In diesem Jahr konnte das in Toulouse ansässige Unternehmen eine weitere Finanzierungsrunde über 2,5 Mio EUR erfolgreich abschließen. Investor ist der auf europäische Tech-Startups spezialisierte Finanzinvestor CapHorn Invest.

Michael Bailly Global Head of Business Development bei Citymeo (Foto: privat)
Michael Bailly Global Head of Business Development bei Citymeo (Foto: privat)

Mit an Bord ist auch der Digital Signage Markt Experte Michael Bailly als Leiter Global Business Development. Michael Bailly ist ein Veteran der internationalen Digital Signage Branche der u.a. 13 Jahren bei NEC Display Solutions Europe in München in verschiedenen Positionen tätig war. Im Anschluss wechselte der gebürtige Franzose als Produktmarketing Manager in die europäische Organisation von Samsung Electronics in Chertsey/UK und war als europäischer Marketingdirektor bei Sharp Electronics aktiv.

CityMeo hat ambitionierte Pläne und hofft mit der Plug&Play Lösung zum europäischen Marktführer von cloudbasierten Digital Signage aufzusteigen.

Read more