Seite auswählen

In London arbeitet der Werbungtreibende H&M derzeit in einer aufwändigen Außenwerbekampagne mit verschiedenen Duftstoffen.

Schnupperkurs in der U-Bahnstation: Im von Media Owner Exterion Media vermarkteten Netzwerk von Transport for London (TfL) nutzt H&M aktuell Scent derzeit als Mittel in einer multisensorischen Kampagne. Für einen begrenzten Zeitraum hinterlässt die Modemarke an der Haltestelle Oxford Circus Tube eine Duftnote.

Die zweiwöchige Kampagne, die die Holiday-Kollektion von H&M und weitere Highlights der Saison präsentiert, spricht Passanten an, während diese den Bahnhof durch die Ausgänge in Richtung Hauptstraße verlassem. Bei der Aktivierung des Pop-ups „5 Ways“ werden fünf Korridore verwendet, die zudem auf Plakaten festliche, passende Bildmotive zeigen und den vertrauten Duft von weihnachtlich-gewürzten Früchten verströmen.

Das Kampagnen-Motiv ist auch in Londoner Bussen zu finden. Die Out-of-Home-Kampagne (OoH) wurde von Zenith Media und Posterscope geplant und gebucht.

Read more