Seite auswählen

Seit April 2018 hält CS Digital Media die Werberechte in der Amsterdamer Metro. Bei der Vergabe der auf 15 Jahre vergebenen Werberechte hatte sich der lokale Matador gegen JCDecaux und Co. durchgesetzt. Nun ist die Digitalisierung mit vielen Innovationen sichtbar.

Die Metro Station Weesperplein ziert nun das erste „Triple Digital“ – eine Kombination von drei 86“ Screens. Die Screens können sowohl einzeln als ePoster als auch gesamt gebucht werden. Die neuen Installationen sind nur Teil der Gesamtdigitalisierung des gesamten Amsterdamer U-Bahn-Netzes. Insgesamt 280 digitale Screens werden an allen 38 Stationen der Ost- und Ringlinie sowie der neuen Nord-Süd-Linie installiert. Das gesamte Netzwerk erreicht eine Medienreichweite von über vier Millionen Reisenden pro Woche. Alle Displays (75“,86“ und 98“) bieten volle UHD-Auflösung.

Natürlich ist das neue DooH-Netz von Anfang an voll programmatisch buchbar. Alles andere wäre auch eine Überraschung, denn kein anderer als der DooH-Programmatic-Pionier Radjen van Wilsem (MyAdbooker) führt CS Digital Media seit vielen Jahren. Teilnehmer der DSS Europe Events kennen Radjen von vielen leidenschaftlichen Präsentationen zum Thema Programmatic. Das Metro-Amsterdam DooH-Netzwerk ist damit weltweit das erste Digital-out-of-Home-Netzwerk, das von Beginn an voll auf Programmatisch konzeptioniert wurde. Nicht nur können Cross-Kanal-Kampagnen (DooH, Online, Mobile) programmtisch gebucht und ausgespielt werden, sondern das DooH-Netz wurde auch um typische Online-Funktionen erweitert. So sind Live-Events und Interaktionen über alle drei Kanäle nativ ausspielbar.

Besucher der ISE werden 2019 zum ersten Mal die neue Metro-Linie und Metro-Station direkt vor dem RAI Messegelände nutzen können. Mehr als 1,3 Milliarden wurden in den vergangenen 15 Jahren investiert um im schwierigen Untergrund von Amsterdam die Nord-Südlinien fertigzustellen.

DooH in der Metro Amsterdam (Foto: CS Digital Media)
DooH in der Metro Amsterdam (Foto: CS Digital Media)
DooH in der Metro Amsterdam (Foto: CS Digital Media)
DooH in der Metro Amsterdam (Foto: CS Digital Media)

Read more