Seite auswählen

Nach monatelangem Hin und Her ist nun klar: Weder in Kreuzberg noch an einem anderen Ort wird ein Google-Campus entstehen. Allenfalls kleinere Projekte scheinen derzeit möglich.

Der zur Holding Alphabet gehörende Suchmaschinenriese wollte in Kreuzberg einen Start-up Campus errichten. Nachdem dies wegen lokalen Protesten wegen der vorgesehenen Immobilie gescheitert ist, gab es kurzfristig die Idee, Googles Campus auf einem ehemaligen Stasi-Gelände in Lichtenberg zu errichten.

Nun hat Google diesem Ausweich-Plan eine Absage erteilt, wie der Berliner Tagesspiegel jetzt berichtet. Kleinere Kooperationen mit Google seien aber vorstellbar, wird Bezirksbürgermeister Michael Grunst zitiert.

Read more