Seite auswählen

Ab Juni 2018 wird Ola Burmark bei ZetaDisplay als CFO Verantwortung tragen (Foto: ZetaDisplay)

Ab Juni 2018 wird Ola Burmark bei ZetaDisplay als CFO Verantwortung tragen (Foto: ZetaDisplay)

Mit Ola Burmark gibt es ab Sommer einen neuen CFO bei ZetaDisplay. Burmark löst die bisherige CFO Paula Hjertberg ab, die bei dem schwedischen Digital Signage-Experten künftig die Rolle des Group Accounting Manager übernehmen wird.

Im August 2015 heuerte Paula Hjertberg bei ZetaDisplay als Chief Financial Officer an. Ab Juni 2018 wird sie als Group Accounting Manager für das börsennotierte Unternehmen tätig sein. Damit übernimmt sie ab dann die Verantwortung für die Rechnungslegung und die interne Kontrolle des Konzerns. Den Posten als CFO wird ab Juni Ola Burmark übernehmen, der dann auch Mitglied des ZetaDisplays Group Managements werden wird.

Ola Burmark verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus leitenden Positionen in mehreren großen Unternehmen, zuletzt als CFO von Medivir AB (publ). Zuvor arbeitete er als CFO von OneMed und Aditro und war für den Erwerb und die Finanzierung der Thule Group verantwortlich.

Burmark berichtet an CEO Leif Liljebrunn. Dieser teilte per Investor Relations-Mitteilung mit: „Ich bin sehr erfreut, Ola bei ZetaDisplay willkommen heißen zu können. Er verfügt über qualifizierte Erfahrungen und ein umfassendes Know-how im Bereich der Finanz- und Unternehmensübernahmen. ZetaDisplay hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum hinter sich, und wir haben den Ehrgeiz, dieses Wachstum fortzusetzen. Ich freue mich sehr über Olas Beitrag.“

Read more